Seiteninhalte bearbeiten

Seitentyp "Inhalt"


Sobald Sie  eine neue Seite vom Typ "Inhalt" angelegt haben, können Sie Ihren Text über den Text-editor einfügen. 

Siehe: Menüpunkt/Seite mit eigenen Inhalten erstellen


Um Ihre Inhalte gut lesbar und strukturiert zu gestalten, bietet Ihnen der Texteditor verschiedene Möglichkeiten, Ihren Seitentext bequem zu formatieren.  Der Texteditor wandelt die Formatierungen in HTML-lesbare Formate um (WYSIWYG - what you see is what you get).

texteditor-empty3_de.jpg

Im Folgenden werden die wichtigsten Möglichkeiten der Textbearbeitung sortiert nach Relevanz beschrieben.


Kopierten Text einfügen (z. B. aus Word)

icons_paste_de_en.jpg

Sie können Texte aus einem vorbereiteten Dokument (z. B. Word) kopieren und in den Texteditor einfügen. 

Achtung: Die meisten Word-Dokumente enthalten bereits Formatierungen und Formatvorlagen, die vor dem Einfügen entfernt werden müssen, um eine einheitliche Darstellung sicherzustellen.

Option 1: Als Klartext einfügen
Wir empfehlen, vorbereitete Texte als Klartext einzufügen und die gewünschten Formatierungen im Editor vorzunehmen.
Wählen Sie dazu entweder das mittlere Icon "als Klartext einfügen" und kopieren Sie Ihren Text in das Eingabefeld, oder die Tastenkombination Strg + Shift + V.
Listenformatierungen und Links bleiben erhalten.


Option 2: Aus Word einfügen
Falls Ihr Word-Dokument Formatierungen enthält, die Sie erhalten möchten (insbesondere Überschriften, Sonderzeichen, Textformate, Listen oder Links), nutzen Sie bitte das rechte Icon "Aus Word einfügen" um Ihren kopierten Text einzufügen. 
Mit dem Texteditor kompatible Formatierungen werden übernommen. Alle weiteren, nicht-kompatiblen Formatierungen (z. B. Textfarben), werden bereinigt. 

Achtung: Wenn Sie kopierten Text mit Strg + V direkt in den Texteditor kopieren, könnten ungewünschte Formate übernommen werden. Bitte nutzen Sie die oben beschriebene Funktion.


Formatvorlagen nutzen

Um Ihren Text inhaltlich zu gliedern nutzen Sie die Auswahl der Formatvorlagen.

  • Überschrift 1: Geben Sie jeder Seite eine Hauptüberschrift. Diese ist i.d.R. identisch mit der Bezeichnung des Menüpunktes der Seite. 

  • Überschrift 2: Nutzen Sie für Textabschnitte die "Überschrift 2". Diese wird in der App etwas kleiner als die "Überschrift 1" dargestellt. 

  • Überschrift 3, Überschrift 4, etc.: Zur weiteren Untergliederung wählen Sie bitte aus dem ausgeklappten Menü die gewünschte Überschrift aus. 

  • Absatzformat: Absätze im Fließtext werden in der Gliederungsebene "Normal" formatiert. 

icon_templates.jpg

Beispiel: Überschrift formatieren

  1. Schreiben Sie Ihren Text in das Textfeld des Texteditors. 

  2. Markieren Sie die Überschrift mit einem Doppelklick.

  3. Öffnen Sie in der Menüleiste des Texteditors das Menü für die Formatvorlagen indem Sie das Feld
    Normal aufklappen

  4. Wählen Sie die Überschrift mit der gewünschten Gliederungsebene aus, z. B. "Überschrift 1"

  5. Drücken Sie die Return-Taste, um als nächstes einen Textabsatz in der Gliederungsebene "Normal" zu verfassen.

texteditor_de.jpg


Text formatieren 

In der Menüleiste des Texteditors finden Sie auch die üblichen Icons zur Formatierung Ihres Textes.

  • Fett: B = fett

  • Kursiv:  I = kursiv

  • Hochgestellt / Tiefgestellt


Aufzählungen und Listen 

Sie können Ihren markierten Text mit einem Klick in nummerierte Aufzählungen oder Listen mit Aufzählungspunkten umwandeln.

texteditor-lists_de.jpg

Zitate

Sie können Ihren markierten Text als eingerücktes Zitat darstellen.


Links

Sie können externe Webseiten verlinken, aber auch E-Mail-Adressen oder Telefonnummern klickbar machen.

Siehe auch:
Externe Webseiten im Text verlinken
Klickbare E-Mail-Adressen einfügen
Klickbare Telefonnummern einfügen


Bilder

Sie können Bilder oder Grafiken aus einem Browser unkompliziert mit copy + paste einfügen.

Siehe: Bilder einfügen / verlinken


Sonderzeichen

Über das Icon für Sonderzeichen können Sie Sonderzeichen in Ihren Text einfügen.

Tipps zur Formatierung von HTML-Seiten:
Gehen Sie mit den Formatierungen sparsam um — so wenig wie möglich, so viel wie nötig.
Nutzen Sie zur Gestaltung einer übersichtlichen Seite auch Absätze und Leerzeilen (white space).
Vermeiden Sie Tabellen. Diese können in Smartphones nicht dargestellt werden.

Weiterführende Artikel: